Kinderbauernhof Ederbauer

Beitrag im Rahmen einer Pressereise
Beitrag im Rahmen einer Pressereise

Endlich, Ferienzeit! Die Kinder waren so voller Vorfreude - Berge, Tiere und die Welt von Heidi & Peter zu bestaunen. Also machten wir uns los: Es ging zum Kinderbauernhof Ederbauer, einem Biobauernhof in Flachau. Das wahrhaftige Familienparadies auf 1050 Meter Höhe inmitten der wundervollen Bergwelt des Salzburger Landes, mit einem spektakulären Rundumblick u.a. auf das gesamte Dachsteinmassiv. Absolute Ruhe durch Alleinlage des Hofes, abseits von Straßenverkehr und Hektik. Der Erlebnisbauernhof hat uns in seinen Bann gezogen. Von der ersten Minute an. Idylle pur. Wir haben uns unsterblich verliebt! Aber lest am besten selbst.

 


Berge, Tiere und die Welt von Heidi & Peter
Berge, Tiere und die Welt von Heidi & Peter

Lage

So wunderbar.

Hervorragender Ausgangspunkt schöner Berg- und Almwanderungen. Leicht zu bewältigende Wanderwege (mit Kleinkindern) zu den grandiosen Berggasthöfen Winterbauer und Sattelbauer (der Kaiserschmarrn ist sehr zu empfehlen!). Mit traumhaften Panoramablick. Oh, wir schwärmen jetzt noch! Oder den „Weg der guten Wünsche“. Und in knapp 10 Fahrtminuten erreicht man Supermärkte (in Altenmarkt lässt es sich, abseits vom Tourismus, gemütlich einkaufen), um Zutaten für beispielsweise das Mittagessen zu besorgen. Oder man geht Essen - das Angebot in Flachau ist jedenfalls vielfältig! Auch befinden sich die Therme Amadé und der Badesee in sehr naher Umgebung, ebenfalls nur um die 10 Minuten Fahrtzeit, und man ist am Ziel. Das freut Kinder – und Eltern :)

Berge, Bollerwagen und funkelnde Kinderaugen
Berge, Bollerwagen und funkelnde Kinderaugen
Was für ein Ausblick
Was für ein Ausblick
Pause: Kaiserschmarrn. Ein Traum!
Pause: Kaiserschmarrn. Ein Traum!
Ein Paradies für Kinderherzen. Dort oben
Ein Paradies für Kinderherzen. Dort oben
Der Berggasthof Sattelbauer ist ein wundervolles Ausflugsziel
Der Berggasthof Sattelbauer ist ein wundervolles Ausflugsziel
So verliebt, in all die Tiere hier
So verliebt, in all die Tiere hier

Region Flachau

Immer was los.

Touristikgebiet. Das ganze Jahr über viele Freizeitangebote für Familien. Alle aktuellen Informationen findet man hier: www.flachau.com

Die Gastgeber

Schenken Familien Erinnerungen.

Lois und Lissi Winter, 3-fache Eltern, wissen was sich Familien wünschen. Hier spürt man durch und durch - die beiden lieben, was sie tun. Herzlichkeit, Wärme und ein Gefühl von Geborgenheit. Vom ersten Moment an. Eine Großfamilie mit einer harmonischen Beziehung dreier Generationen in einem Haushalt. Mit ganz viel Herz. Wir haben uns vom ersten Moment an heimelig gefühlt.

Begrüßung und Zimmer

Von Herzen. Ganz viel Liebe im Detail.

Angekommen, nach einer recht ruhigen Fahrt - dank Bücher, Knete, Spielfiguren und Malstiften, gesungenen Liedern und Hörspielen, sowie einem Mittagsschlaf beider Kinder - wurden wir so überaus freundlich, und ja, irgendwie wie alte Freunde begrüßt. Herzlich, offen und locker. Lois, der Gastgeber des Ederbauers, begleitete uns in das charmante, 2001 restaurierte Bauernhaus (wo er übrigens das Licht der Welt erblickte). Ziel der aufwendigen Restaurierung bestand darin, den urigen Zauber der vergangenen Tage zu erhalten, sowie den Komfort von heute zu vereinen. Die originalen Holzdecken stammen aus dem 17. Jahrhundert! Dieses urig-schöne Bauernhaus, eingerichtet mit absoluter Liebe zum Detail, steht direkt neben dem Haupthaus. Alles duftete nach Natur und Wärme. Dieses Bauernhaus verfügt über 3 große, äußerst komfortable Ferienwohnungen mit Whirpool und Sauna. Was für ein Luxus! Unsere Ferienwohnung mit dem Namen Mediterana umfasste ganze 80 qm. Jede Menge Platz für uns. Vor unserer Ferienwohnungstüre befand sich unter der Treppe eine große Auswahl an Kinderspielen zum Ausleihen, worauf sich unsere Kinder gleich zu Beginn stürzten. Ebenso eine Holzbank, Garderobenhaken (die auch Kinder gut erreichen) und ein geräumiges Schuhregal. Innen erwartete uns eine große, helle und offene Wohnküche. Perfekt ausgestattet. Es war wirklich alles vorhanden: eine voll ausgestattete Küche, Geschirrspüler inkl. Tabs, Toaster, Kaffeemaschine inkl. Filter, Mikrowelle, Kühlschrank mit Gefrierfach, Wasserkocher. Bis über Zubehör wie Backpapier, allen möglichen Küchenutensilien, Pflaster, Schürze, Gewürze, Spülmittel etc. Kurzum, es fehlte an nichts. Was wir gesucht haben - haben wir gefunden! Eine so großzügige Küche und eine herrlich gemütliche Holzeckbank, schmückte diesen lichtdurchfluteten Raum. Viele Fenster, die für ausreichend Helligkeit sorgten, eine Couch und ein Flachbild TV. Von hier aus gelangten wir auf den Sonnenbalkon, ebenfalls sehr großzügig. Liebevoll bepflanzt und bei Bedarf findet man einen Wäscheständer. Vom Flur aus (angenehm hier: Flurlicht automatisch per Bewegungsmelder) vorbei an einer weiteren Garderobe, sowie der Sauna, gelangten wir in 2 Schlafräume, mit jeweils einem Nostalgie-Doppelbett und einem Kleiderschrank. Gitterbett, welches wir nicht nutzen, da Familienbett - war vorhanden. Ebenso eine Wickelunterlage. Ein großzügiges Badezimmer mit Whirlpool, Kneipp Badezusätze, eine Wellnessdusche, ausreichend Handtücher und insbesondere eigene Handtücher für die Kinder, liebevoll bestickt. Alles war äußerst sauber.

Der Flur im Bauernhaus
Der Flur im Bauernhaus
Die gemütliche und helle Wohnküche
Die gemütliche und helle Wohnküche
Das urig-schöne Doppelzimmer
Das urig-schöne Doppelzimmer
Und ein weiteres Doppelzimmer
Und ein weiteres Doppelzimmer
Die Sauna auf der rechten Seite
Die Sauna auf der rechten Seite
Das großzügige Badezimmer
Das großzügige Badezimmer
Ein Tag auf dem Bauernhof macht müde - entspannen im Whirpool und ab in die Bauernbetten
Ein Tag auf dem Bauernhof macht müde - entspannen im Whirpool und ab in die Bauernbetten
Handtücher für die Kinder. Wie schön
Handtücher für die Kinder. Wie schön
Verschmuste Katzen
Verschmuste Katzen

Das Haupthaus

So viele gemalte Kinderbilder.

Im Haupthaus sind die kleineren Ferienwohnungen mit den Namen Pony, Ziege oder Eichhörnchen untergebracht. Auch wohnt die gesamte Familie Winter hier, 3 Generationen unter einem Dach, in einem Haushalt. Eine große Wand mit vielen bunt gemalten Kinderbildern, die von großen Geschichten hier beim Ederbauer erzählen, schmücken den Eingangsbereich. Hier sah man direkt, welch glückselige Zeit die Kinder hier wohl verbracht haben müssen. Auch unser Mädchen hat Lois noch ein Bild für seine Wand gebracht. Weiter gab es im Haupthaus, sowie im Bauernhaus, jede Menge Freizeittipps und Flyer gepinnt. Und nicht zu vergessen: ein aufwendig von Hand angelegter Ordner auf dem Zimmer - mit allen Schätzen der Umgebung. Gefühlt müsste man ein Jahr lang beim Ederbauer verbringen, um all die wundervollen Ecken dieser Region zu erkunden.

Links das Bauernhaus. Rechts das Haupthaus
Links das Bauernhaus. Rechts das Haupthaus
Informationen und Ausflugsziele. Liebevoll gestaltete Ordner
Informationen und Ausflugsziele. Liebevoll gestaltete Ordner

Familien

Wohlfühlen. Vom ersten Moment an.

Hier beim Ederbauer sind Familien bestens versorgt. Für jedes Anliegen hat man ein offenes Ohr. Die liebe Lissi hat uns für unseren Ausflug den hauseigenen, urigen Bollerwagen mit einem dicken, kuscheligen Kissen bereitgestellt, als wir zu Fuß einen Ausflug zum Berggasthof unternahmen. Auch hier nochmal Danke, liebe Lissi. Die Kinder haben diese Fahrt geliebt! Hier finden Familien wirklich alles was sie benötigen. Lissi hält sogar ein Notfallpaket für ihre kleinen Gäste bereit! Darin enthalten sind: Windeln, Creme, Feuchttücher, Fläschchen, Schnuller und Wärmflasche.

Danke, liebe Lissi. Die Kinder haben diese Fahrt geliebt!
Danke, liebe Lissi. Die Kinder haben diese Fahrt geliebt!
Besser könnte man die Urlaubstage hier nicht beschreiben
Besser könnte man die Urlaubstage hier nicht beschreiben

Frühstück

Glücklich. Mit Kaffeeduft und frischen Brötchen.

Bei Lois und Lissi kann man einen Frühstückskorb bestellen, welcher dann am frühen Morgen im Flur des Bauernhauses auf seine Abholung wartet. Wahlweise verschiedene Backwaren, welche vom örtlichen Bäcker besorgt werden. Eine große Auswahl: Brötchen, Salz-, Mohn-, Sesamstangen, Kornspitz, Laugenstangen, verschiedene Brote, süße Maus etc. Hofeigene Produkte wie frische Milch (kostenfrei) und Eier. Wir hatten hausgemachte Marmelade in unserem Korb, die wirklich köstlich war. Die Liebe zum Detail zieht sich bis zum Bestellschein der Bachwaren hindurch. Ein niedlicher Sticker mit Hühnern verzierte ein schlichtes Papier - und die Kinder waren ganz verzückt von diesem Sticker!

Knusprige Brötchen. Fruchtige Marmelade
Knusprige Brötchen. Fruchtige Marmelade
Bergkräutertee, Müsli und Sonnenschein
Bergkräutertee, Müsli und Sonnenschein

Der Spielplatz und der Hof

Ein wahres Paradies.

Was für ein Panorama-Spielplatz! Fernab von Verkehr. Eine eigene Welt. So ruhig - umgeben von Tieren, frischer Bergluft, sattgrünen Wiesen und vielen Spielgeräten. Unsere Kinder waren im siebten Himmel! Ein wunderschönes Holzspielhaus. Eine Doppelschaukel, eine Einzelschaukel. Eine Reifenschaukel, noch eine weitere Schaukel. Eine Rutsche. Ein Trampolin. Eine Sitzbank unterm Baum. Eine riesige, saftig grüne Wiese zum Herunterrollen und Wolken bestaunen. Da kam mir tatsächlich sofort die Folge von Heidi & Peter in den Sinn! Tore zum Fußballspielen. Bälle. Eine Riesenhängematte, die wir so noch nie gesehen haben. Einen Aussichtsturm mit Sandkasten. Zwei Hollywoodschaukeln aus Holz - dort den Abend ausklingen lassen, inmitten dieser Bergkulisse, ein wahrhaftiger Traum! Riesen-Mikado. XXL-Mensch ärger dich nicht. Stelzen. Federballspiel und ein Basketballkorb. Ein Grillplatz. Eine Grillhütte, perfekt ausgestattet (hier bilden sich im Sommer Gruppen, die Kinder sprechen sich ab und übernachten auf dem Dachboden der Grillhütte). Eine Gaudi! Ein Abenteuer! Überall Blumen - überall blüht es in einer fantastischen Farbenpracht. Vor dem Haupthaus steht eine Tischtennisplatte, ein Kicker, ein großes Schachfeld. Eine Kiste mit Bällen und Spielzubehör. Fahrzeuge wie Trettraktoren, Rutschautos, Roller etc. parken in der Tiefgarage. Hier parken auch die großen Fahrzeuge, was unheimlich praktisch ist, denn so ist das Auto stets kühl – und jeglicher Ausflug kann mit einem nicht überhitzen Auto starten. Ein fantastischer Heuboden zum Heuhüpfen. Was für ein Spaß! Und überall spürt man ihn, der durchgehend rote Faden, diese Leidenschaft - Familien glücklich zu machen. Lois sagte, die Eltern haben meist keine andere Wahl, als wiederzukommen - weil die Kinder schon während der Heimreise fragten, wann sie denn erneut zum Ederbauer fahren. Das können wir freudestrahlend bestätigen!

 

Aber nicht nur Familien reisen hier her. Auch jede Menge Stammgäste, Paare - welche immer wieder zum Ederbauer fahren. Ganz wundervolle Menschen, die wir hier kennenlernen durften. Diese Gäste kommen schon so lange hier her - da waren die Kinder von Lois und Lissi noch klein... Und auch die Erwachsenen, die als Kinder hier ihre Ferien verbracht haben, reisen nun mit ihren eigenen Kindern zum Ederbauer. Also irgendwie eine richtig große Familie - die Gastgeber und ihre Gäste. Das hat uns sehr beeindruckt.

Unser Bub bestaunte alle Tiere
Unser Bub bestaunte alle Tiere
Urige Grillhütte mit Dachboden
Urige Grillhütte mit Dachboden
Abseits von Hektik. Idylle pur
Abseits von Hektik. Idylle pur
Happy Place
Happy Place

Strahlende Kinderaugen

Ein Stück Glück für die Kindheit.

Im Sommer erfreuen sich die Kinder am Heuhüpfen, Tiere streicheln, Reiten, Traktorfahrt, Lagerfeuer und Grillen. Im Winter wird es abenteuerlich bei einer Nachtwanderung mit Fackeln. Rodeln direkt vor der Haustüre und Eisstockschießen mit Tee und Glühwein für die Erwachsenen.

Ausritt
Ausritt
Heuhüpfen
Heuhüpfen

Die Tiere

Füttern, pflegen, streicheln.

Kühe, Kälbchen, Schwein Mathilde, die Ponys Fanny und Fuchs (Ausritt), Hühner, Hasen, Katzen, Ziegen. Unsere Kinder kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus! Die Kinder durften füttern, pflegen und Verantwortung für die Tiere übernehmen. Lois traut den Kindern viel zu und bestärkt sie, dass sie genau wie wir Erwachsenen, ihren Beitrag zum Alltag leisten dürfen. So gab er unsere Tochter einen Stock in die Hand und zeigte ihr, wie sie die Kühe mit einem Stupser auf die Weide bekommt. Sie half die Pferde zu pflegen, versorgte die Hasen, fütterte die Kätzchen, holte die Eier aus dem Stall und durfte überall dabei sein. Im Stall stehen Kinderschubkarren bereit, sowie Schaufeln. Hier helfen die Kinder am Abend Heu und Stroh zu holen.

Unser Mädchen glückselig mit ihren Kätzchen
Unser Mädchen glückselig mit ihren Kätzchen
Kühe beobachten und bei der Stallarbeit mithelfen
Kühe beobachten und bei der Stallarbeit mithelfen
Fanny & Fuchs
Fanny & Fuchs

Ausflugsziele

Eine wirkliche perfekte Lage.

 

Salzburg 45 Minuten

 

Wild- Freizeitpark Ferleiten 60 Minuten

 

Dachstein-Gletscher 50 Minuten

 

Lammerklamm 45 Minuten

 

Eisriesenwelt 35 Minuten

 

Burg Hohenwerfen 25 Minuten

 

Salzwelten hallein 40 Minuten

 

Schloss Hellbrunn – Wasserspiele 45 Minuten

 

Und noch viele weitere Ausflugsziele wie Kitzlochklamm oder Flori`s Erlebnispfad.

 

Ausflug zum Zauchensee
Ausflug zum Zauchensee
Zauchensee
Zauchensee

Was uns besonders gut gefallen hat

  • Die Wärme und die Herzlichkeit
  • Absolute Ruhe durch Alleinlage des Hofes
  • Die traumhafte Bergkulisse
  • Sehr komfortable Ferienwohnung mit eigener Sauna und Whirpool
  • Ein Paradies für Familien
  • Wundervolle Wanderwege direkt vor der Haustüre. Einfach zu bewältigend, gut geeignet für Familien mit Kleinkindern
  • Brötchenservice, Hofeigene Produkte
  • Gratis Radverleih bei Intersport in Altenmarkt
  • Tiefgarage = kühles Auto
  • Supermarkt, Geschäfte aller Art, Therme Amadé und Badesee in 10 Minuten Fahrtzeit zu erreichen
  • Bergpanorama-Spielplatz
  • Jede Menge Spielzubehör
  • Perfekte Lage für Ausflüge
  • Viele Tiere
  • Sehr umfangreiche Baby- und Kinderausstattung

Die gute Landluft

Funkelnde Kinderaugen.

Am Ende des Tages standen vor uns zwei unfassbar glückliche Kinder mit funkelnden Augen, roten Wangen, zerzausten Haaren und schmutzigen Händchen. Beim Abendessen auf der rustikalen Eckbank erzählten sie aufgeregt von den heutigen Abenteuern, aßen hungrig und stärkten sich mit warmen Kakao für den nächsten Tag auf dem Bauernhof. Beide schliefen beim Zähneputzen beinahe ein und fielen überglücklich in die urigen Bauernbetten. Hach - Zeit, und liebe Menschen sind eben die größten Geschenke. Danke, liebe Lissi, lieber Lois! Und allen weiteren Familienmitgliedern. Ihr formt die schönsten Erinnerungen und legt sie tief in kleine und große Herzen. Dort verweilen sie ein Leben lang.

Abenteuer: Bauernhof
Abenteuer: Bauernhof

Unser Fazit

Kinder können hier Kind sein. Hier dürfen sie wachsen. Mithelfen. Beobachten. Sich selbst etwas zutrauen. Lernen. Hier werden Kinder gesehen und haben eine Stimme. Hier finden sich Freunde - und hier werden die wohl schönsten Ferien-Erinnerungen gesammelt, welche sich so sehr um Kinderherzen schmiegen und niemals verloren gehen. Das hier ist der Ort für kleine Menschen. Ich wünschte, jedes Kind würde hier ein Stück seiner Kindheit verbringen. Danke, für all die herzlichen Momente, die ihr uns geschenkt habt. Die Kinder fragen andauernd, wann es denn wieder zum Ederbauer geht. Wir kommen wieder!

In Kooperation mit Kinderbauernhof Ederbauer

 

Fotos: FamilienLiebe

Kontakt

Familie Winter
Am Feuersang 33
A-5542, Flachau

tel: +43 (0) 664/3934372
email: info@ederbauer.at

 

www.kinderbauernhof-urlaub.com

www.wellnessbauernhof.at

 

Über mich

Hey. Ich bin`s,  Jennifer. 35, Mama von zwei wundervollen Kinderherzen. Vor über 6 Jahren wurde ich zum ersten Mal Mama und von da an beschäftigte ich mich intensiv mit dem Thema bindungsorientierte Elternschaft und für das kindliche Lernen, Denken und Fühlen. Nähe, Natur und Langsamkeit ist für mich ein essentielles Bedürfnis im Familienleben. Entschleunigung - so oft es eben geht. Mehr Lagerfeuer, mehr Wald und Achtsamkeit. Gegründet habe ich FamilienLiebe im Februar 2018.  Seitdem wachsen wir gemeinsam. Schön, dass Du da bist und den Weg mit mir gehst. Kinder brauchen uns. Ich möchte Kindern eine Stimme geben und setze mich für eine gewaltfreie Kindheit ein.  Meine Mission ist es, Frieden in die Welt zu tragen. Nur wenn wir unsere Kinder sanft und sicher beim Großwerden begleiten, können sie gesund und stark heranwachsen. Meine Kernthemen sind u.a. die friedliche Geburt, unser Bub erblickte im November 2016 auf unserer Couch das Licht der Welt. Das lange Stillen, sowie Tandemstillen, unser Mädchen hat über 4 Jahre gestillt und unser Bub stillt "noch". Mittlerweile blicke ich voller Dankbarkeit auf eine durchgängige 6 1/2 jährige Stillgeschichte zurück.  Das Familienbett, beide Kinder schlafen seit dem ersten Tag entweder auf uns oder neben uns. Das kindergartenfreie Leben, wir haben uns gemeinsam für einen Weg ohne außerfamiliäre Betreuung entschieden . Und immer im Fokus: Großwerden ohne Strafen, Drohungen und Gewalt. Geborgen eben. Seit dem Start ist mein Blog sehr gewachsen. Insbesondere mein Facebook-Blog mit knapp 40.000 Mamas, Papas, Großeltern, Hebammen, Doulas und Einrichtungen. Meine Reichweite ist dank Euch auf Facebook konstant hoch und mit FamilienLiebe gehöre ich mittlerweile zu den größten Mombloggern Deutschlands. Ich bin verliebt in den Frieden und das Reisen. Liebe es zu meditieren und die Yogastunden mit meinem Mädchen. Ich bin total chaotisch und habe haufenweise To Do-Listen am Schreibtisch liegen, die einfach nie schrumpfen. Hier auf FamilienLiebe schreibe ich über unseren Weg als Familie. Und stets über die Liebe, weil die Liebe unser aller Inhalt ist. Wir leben äußerst bewusst und frei von Erziehung. Bindungs- und bedürfnisorientiert. Mein Lebensthema ist die friedvolle Elternschaft. Wir vertrauen unserem Herzen. Herzorientiert und intuitiv triftt es wohl sehr gut. Wenn Du neu hier bist, komm gern dazu. Herzlich willkommen in unserer liebevollen Bubble. Ich freu mich sehr auf Dich!

 

Liebe, Frieden und Herz

Deine Jenny