Das Oberjoch Familux Resort im Allgäu

Ausgezeichnet als DIE Nummer #1 unter den Familienhotels in Deutschland I Ein einzigartiges Familien-Resort inmitten traumhafter Bergkulisse

Rundum happy in Deutschlands höchstem Bergdorf

Juni 2020

Von Jennifer, 

Gründerin von FamilienLiebe 

Anzeige
Anzeige

Ein lautes H-U-R-R-A für diesen Ort der Begeisterung! OH war die Vorfreude riesengroß, sag ich Euch! Endlich Juni, endlich zum ersten Mal ins Allgäu und endlich wieder Familienzeit pur! Für uns eine kurze Anreise von etwa 350 km, sonst legen wir als Travelfamily auch öfters um die 900 km am Stück zurück, deshalb umso schöner wie fix wir also am absolutenTraumziel angekommen waren. Mitten im Nebel, Regen und reinster Bergluft: OK, wir haben die Sonne schon vermisst! Aber welche grandiosen Möglichkeiten bietet dieses Haus denn bitte?! Schockverliebt haben wir uns. Und zwar alle vier! Was für ein Haus. Was für ein Service. Was für ein Traum – hier im Oberjoch Familux Resort. Kommt, ich nehm Euch mit und zeig Euch diese kraftspendende Oase für Familien.


Alleinlage am Ortsrand - wir sind dann mal Berge bestaunen.

Tiiiief durchatmen. Ohhhhmmmm.

Ankunft

so viel Freude und Begeisterung.

Wie schön kann eigentlich eine Lobby sein?! Schaut Euch bitte dieses Kinderparadies an! Das Mädchen und der Bub trauten ihren Augen nicht, aber sprangen - schwups - direkt in Richtung dieser traumschönen Fliegenpilze! Eine Lobby, die einer Spielarena gleicht. Und gleichzeitig Entspannung für Eltern schafft: bequemste Sessel, allerschönste trendy-Sitzbänke rund um den Spielbereich, Begrüßungssekt und Wohlgefühl ab der ersten Sekunde. An der Rezeption stehen kleine Holz-Hocker mit der Aufschrift „Schön, dass Du da bist“ für die Kleinsten bereit, damit sie beim Check-in alles sehen, was auch die Eltern sehen. Also mitgedacht - echt, können die hier seeehr gut im Oberjoch Familux Resort! Aber ratet mal, ich hab kein Kind dort stehen gesehen. Alle spielten und entdeckten neugierig diese Lobby, die selbst uns Erwachsene sofort abgeholt und begeistert hat. Übrigens: in unmittelbarer Nähe stehen Kaffee- und Teespezialitäten bereit. Perfekt also um eine Pause einzulegen, während die Kinder garantiert (!) vertieft spielen – mehr als versprochen! Der Check-in war sehr, sehr herzlich und informativ. Gleich zu Beginn erhielten wir einen Überblick des Hauses und unser Gepäck wurde nach oben gebracht. Urlaubsmodus AN. Was für ein Gefühl!

Kindheitstraum. Spielen ohne Ende. Happy Place.

Traum oder Wirklichkeit? It's magic!

Chillige Sitzplätze für die Eltern. Um's Eck stehen Kaffee- und Teespezialitäten für Euch - und für die Kids duftender Kakao bereit.

Allerfeinste Auswahl. Nimm Dir deine warme Tasse, einen kuscheligen Sessel und träum ein bisschen. #selfcare

Tut gut. Im Moment SEIN. Durchatmen.

"Kinder brauchen Erwachsene, die sie so lassen, wie sie sind."

FamilienLiebe

Wohnen

im Berggipfel-Paradies.

Relaxmodus im Alpine-Style Design. Wow! Die Familiensuiten sind echt Zucker für die Augen und fürs Gemüt. Ein geräumiger Flur mit großem Spiegel, Sitzbank, Garderobe und dem absoluten Highlight – eine Kuschelhöhle für die Kids! Zwei Kinderzimmer, eins davon mit Stockbett und nochmal ein Zimmer mit einem Bett und Babybett. Die Stockbetten sind mit Rausfallschutz versehen. Ich persönlich schlafe jedoch trotzdem unruhig, wenn unser Mädchen unbedingt im oberen Bett schlafen möchte. Ich denke wirklich IMMER sie fällt da vielleicht doch mal runter. Sagt bitte Euch geht’s da auch so?! ;) TV gibt’s im Kinderzimmer, wurde jedoch nicht genutzt – kein Wunder bei dem Angebot im - und um Hotel. Da fallen die Kinder abends einfach schnurstracks ins Bett. Ein großes, luxuriöses Schlafzimmer mit Balkon und großem TV. Für die ganze Familie liegen gemütliche Bademäntel bereit, ebenso große Handtücher für die grandiose Wasserwelt (die wir zu unserem Reisezeitpunkt leider nur durch die Scheiben bestaunen durften. Der Außenpool mit diesem atemberaubenden Bergpanorama inkl. allerschönsten Kuhglockengebimmel hat uns jedoch vollkommen ausgereicht. Heidi-Feeling on top!) Weiter liegen Hausschlappen für Kinder und Eltern in der Suite. Eine große Schrankwand im Flur: Hier haben wir wirklich alles unterbekommen - und so ist diesmal keiner von uns über herumstehende Taschen gestolpert. Das Badezimmer hat die Kinder gleich begeistert, nämlich, wegen dem eigenen Kinderwaschbecken. Unsere Kinder brauchten weder Hocker, noch Hilfe, um an die Seife und den Wasserhahn heranzukommen - alles schön durchdacht, griffbereit, und auf Kinderhöhe (like Montessori-Style). Vor allem unser 3-jähriger Bub war mächtig stolz sich ganz alleine seine Händchen zu waschen. Der Toilettensitz hat ebenfalls eine eingebaute Kinder-WC-Brille. Hier stehen neben Kinderseife auch Feuchttücher bereit. Eine große begehbare Wasserfalldusche und kuscheligste Handtücher haben uns jeden Morgen begleitet. Ein geräumiger Wohnschlafraum mit einer sehr gemütlichen Sofalandschaft. Und genau das - ein richtig kuscheliges Sofa - vermissen wir so oft in manchen Hotels/Unterkünften! Hier eben genau richtig, super bequem und heimelig. Gefällt uns so sehr!! Eine Kaffee-Kapselmaschine (wird kostenfrei aufgefüllt), Kühlschrank, Safe und ein eigenes Tablet pro Suite gehören ebenfalls zu den vielen, vielen Annehmlichkeiten hier im Resort. Das Tablet ist sozusagen das kompakte Handbuch zum Hotel. Alle Infos direkt auf einen Blick - und sogar Gute-Nacht-Geschichten für die Kinder sind darauf zu finden. Zum Wohnschlafraum gehört ebenfalls ein Balkon. Kurz: Luxuriös-fantastisch-gemütlich mit viel Holz und warmer-familiärer Atmosphäre. Insgesamt warten hier 138 Familiensuiten mit allem erdenklichen Komfort auf reiselustige Familien oder die, die es noch werden wollen. Nach diesem Aufenthalt hier hat Euch das Reisefieber gepackt, wetten?! Ihr habt hier kostenfrei W-LAN, Sky Sport- und den Disneychannel, sowie ein Babyphone. Außerdem ist es super easy hier Gepäck zu sparen: Babybett (haben wir persönlich nicht gebraucht, ihr wisst ja - FamilienbettLiebe), Babywippe, Buggy, Liegekinderwagen, Luftbefeuchter, Wickelauflage und vieles mehr gibt’s alles hier. We like!

Ok, das hier bitte zum Mitnehmen! Das Mädchen und der Bub haben sich was zugekichert da drinnen. Eine Kuschelhöhle mit Beleuchtung!

Unser FamilienBad.

Genug Platz für alle.

Zwei Kinderzimmer.

Lage

ein Familien-Traum. Einmal tieeef durchatmen bitte.

Das 4 Sterne Superior Oberjoch Familux Resort liegt mitten in den Allgäuer Alpen. Grandios gelegen auf 1200 Metern Höhe im bekannten Luftkurort Oberjoch - laut Deutschem Skiverband das beste Familienskigebiet der Alpen. Also nichts wie hin, um diese sagenhafte Bergkulisse zu bestaunen! Die Alleinlage punktet: abseits von Autolärm und Verschmutzungen. Rundherum sattes Grün und Energie pur. Was für ne Bergluft-Leckerei!

Familux Resorts. Die weltweit erste und einzige Premium-Hotelgruppe ausschließlich für Famillien mit Kindern.

Zur Familux-Resorts-Familie gehört zum "Oberjoch Resort" im Allgäu, das innovativste Familienhotel Europas: der bekannte "Dachsteinkönig" und das Hotel "Alpenrose" in Lermoos. Ein neues Waldresort namens "The Grand Green" entsteht gerade im Thüringer Wald.

Meine Oase. Kraft tanken. Ich brauch ja die Berge. Magisch!

No Filter! So perfekt sieht es hier wirklich aus!

Familienhotel

Abenteuer ohne Ende. In- und Outdooraction vom Feinsten.

Wo fange ich hier nur an! Wie beschreibe ich ein Haus, welches es zu 100% versteht, was sich Familien wünschen? Das Oberjoch Familux Resort wurde aktuell zur #1 der Familienhotels in Deutschland gewählt. Sooo verdient, sag ich da nur! Wir waren ab Sekunde eins total benebelt (passte ja zum Wetter), und zwar vor lauter Begeisterung und Zauber. Wie vorhin beschrieben schon beim Betreten der Lobby denkst Du Dir „Kneif mich mal!“ und dann entdeckst Du schon das nächste Highlight - und so geht das dann die ganze Zeit. Uffff :) Auf eine so magische Art und Weise zieht dieses Haus Kinder und Eltern in seinen Bann. Happy-Place. Familienort. Quelle. Freude, und das wohl lang ersehnte sichere Ufer im Alltagstrubel. Und jetzt lasst uns ins Detail gehen. Wie schon geschwärmt: DIESE Lobby muss einfach die allerschönste Familien-Lobby der Erde sein, oder?! Herzallerliebstes Personal, überdimensionale Kulinarik im All-inklusive-Luxus-Style, In- und Outdooraction vom Feinsten überhaupt, sensationell-kuschelige Suiten und reinste, kristallklare Bergluft inmitten der Allgäuer Alpen. Ein FamilienTRAUM.

Faszination im Detail. Hier gibt es sehr viel zu entdecken und zum Staunen.

Alpine-Style.

Erkundungstour im Oberjoch Resort. Murmels Traumland: ein Kinder-Spa wartet hier auf die Kleinen.

Personal

Herzlich. Liebevoll. Kompetent.

Besonders hervorzuheben ist die freundliche Atmosphäre hier im gesamten Haus. Egal wo wir waren, stets bekamen wir ein herzliches Lächeln geschenkt. Das Personal im Restaurantbereich war wirklich grandios! Die Kinder sprechen noch heute vom netten „Kinderhotel-Mann“, wie sie ihn nennen, der ihnen so liebevoll die Speisen servierte.

 

Hier im Oberjoch Familux Resort betreuen 25 Kids Coaches Babys, Kleinkinder und größere Kinder. Und wie ich bereits im vorherigen Post auf meinem Facebook Blog FamilienLiebe beschrieben habe, hat mich der Umgang dort mit den Kindern als bindungsorientierte Mama sehr angesprochen. Wir persönlich nutzen keine Kinderbetreuung und waren dementsprechend in den Spielräumen dabei. Was ich dort gesehen habe, hat mir sehr gut gefallen. Die Haltung gegenüber Kindern, auf Augenhöhe, eine achtsame Kommunikation und eine auf die Bedürfnisse der Kinder ausgelegte Betreuung ist hier gegeben.

"Wenn Du groß bist und an Deine Kindheit denkst,

wünsch ich Dir wohlige Wärme im Bauch.

Frieden in Deinem Kopf, Freude in Deiner Seele,

Geborgenheit in Deinem Herzen und ein

Lächeln voll Liebe in Deinem wunderschönen Gesicht."

FamilienLiebe

Luxus-All-inklusive

eine fabelhafte Welt. Lass es Dir gut gehen!

Ein Gedicht fürs Herz und die Seele! Ein kulinarisches Highlight tanzt mit dem nächsten Feinschmecker-Teller hier am sehr abwechslungsreichen Büfett-Parkett. "All Inclusive" wird hier sowas von neu definiert. Luxuriös auf 5 Sterne-Niveau trifft es dabei wirklich vorzüglich auf den Punkt! Dabei in leger-familiärer Atmosphäre (niemand störte sich über unseren barfußlaufenden Bub). Und mit herzallerliebsten Personal. Das ist Kunst auf allerhöchster Ebene. Und dazu kommt Zauber für die Augen – beim Anblick der grandios angerichteten Speisen und dieser Bergkulisse, die uns täglich durch die riesigen Panoramafenster begrüßte. Was für Augenblicke. Ein ganz großes "Oohhhh"! Das Frühstücksbüfett boostet so richtig wach mit allerlei absolut frischen Köstlichkeiten, auf die wir uns jeden Morgen schon unter der Dusche gefreut haben! Obst, Säfte, Bircher-Müsli, Joghurts, Waffeln, Pancakes, fruchtige Konfitüren und super knackfrische Backwaren vom Feinsten warten hier darauf, um in Eure Frühstückskörbchen zu wandern. Die Frühstücksköche stehen bereit um auf Wunsch ganz frisch Spiegelei & Co. auf die Teller zu zaubern. Von leicht bis deftig ist wirklich alles dabei! Wenn alle gestärkt sind habt ihr die Möglichkeit Euch vom Frühstucksbüfett euer eigenes Lunchpaket zusammenzustellen. Vielleicht eine Wanderung? Dann packt Euch ein paar Brezeln, Belegte, Obst und Gemüse ein. Papier zum Einwickeln, sowie Papiertütchen liegen bereit. Selbst Getränke zur Mitnahme stehen bereit. Am Abreisetag haben wir uns ebenfalls leckeres Proviant eingepackt, denn für uns ging es nach dem Oberjoch Familux Resort direkt weiter nach Österreich und Italien. Die Kulnarik umfasst ein sehr umfangreiches Angebot mit wundervollen Themen wie den „Biene Maja Tag“ was die Kindergerichte betrifft. Hier gab es beispielsweise Hackbällchen mit fruchtiger Currysoße dazu Gemüse und Pommes. Zum Nachtisch Obst Etagere, Himbeertarte und so viel mehr an Köstlichkeiten. Das Themenbüfett am Abend mit dem Namen „Aus Neptuns Reich“ für die Eltern mit gebratenem Lachs unter der Karftoffelkruste dazu wilder Reis und Sellerie-Karottengemüse. Zum Dessert warten Cookiecreme, hausgemachte Pralinen, allerlei feine Tartes und eine ausgewählte Käseauswahl vom Brett. Vegetarische Gerichte sind immer dabei. Für Veganer gibt es perfekte Alternativen. Sprecht hierfür einfach den lieben Küchenchef am Frontcookingbüfett an. Wer Kinder mit Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten hat, teilt das gerne vor der Anreise mit, und vor Ort besprecht ihr dann ganz ausführlich mit der Restaurantleiterin oder den speziell ausgebildeten Teammitgliedern den individuellen Speiseplan für Euren Schatz. Im Oberjoch Resort speist ihr All-inclusive. Das heißt, rundum versorgt. Frühstück-, Lunch-, Brotzeit-, Kuchen-, Eis-, und Abendbüfett. Ein ganz besonderes Highlight ist die Softeismaschine mit kunterbunten Toppings. Detailverliebte kommen im Speisesaal ebenso auf ihre Kosten. Der Style ist äußerst chic und sehr warm. Verbunden mit viel Holz und sehr stilvollen Komponenten.  Aber nicht unangenehm vornehm, sondern super familiär. Vom Ausblick aus den Panoramafenstern ganz zu schweigen. Grandios! Die windstille Sonnenterasse lädt ebenso ein. Hier wird auch oft gegrillt. Während die Eltern noch essen, hüpfen die Kinder nebenan auf dem Spielplatz und sind immer im Blickfeld. Auch angrenzend am Speisesaal freuen sich ein Spielezimmer und eine Turnhalle (ja ;) ihr lest richtig) auf die kleinen Gäste.

Kinder, Zeit zum Frühstück! Leckerste Pancakes mit allerlei Früchten.

Frische Köstlichkeiten im allerschönsten Geschirr.

Breakfast-HEAVEN!

All-inklusiv im Gourmet-Style. YUMM!

Chic, chic, chic... Und so familiär. We like!

Unser Bub auf dem Weg zum Spielezimmer. Und  schaut mal den Gang entlang, da gehts zur Turnhalle. Also alles direkt angrenzend am Speisesaal. Perfekt, oder?

Highlight für Klein & Groß! Die Softeismaschine.

 

Mit kuunterbunten Toppings. Suchtgefahr! ;)

Leckerstes Softeis ever! Unser Mädchen war hin und weg.

Dieses traumschöne Spielezimmer wartet angrenzend am Speisesaal auf kleine Abenteurer!

"Von Beginn an auf der Seite der Kinder stehen.

Und mit ihren Augen sehen.

Eine Welt, die wirklich aufmerksam zuhört,

was kleine Kinderseelen bewegt.

Ja, so eine Welt brauchen wir."

FamilienLiebe

Lust auf Kinoabend, Shows? Hier im Kino & Theater gibt jeden Abend eine Überraschung.

Baby- und KInderbetreuung

25 ausgebildete Kids-Coaches.

Tägliche Betreuung von 08.30 Uhr – 21.30 Uhr durch 25 Kids Coaches in fünf altersgerechten Betreuungsräumen mit eigenen Programmen, welche u.a. abwechslungsreiche und altersgerechte Bastel-, Kreativ-, Spiel-, Sport- und Erlebnisprogrammpunkte. Shows, Theater, Zauberschule und dem Besuch im Streichelzoo beinhalten. Die jeweiligen Gruppen sind unterteilt in: Baby-, Krabbel-, Mini-, Abenteuer- und Teenieclub.

Autos, Werkzeuge - genau sein Thema :)

In- und Outdoor-action

eine erlebnisreiche Kinderwelt I Hasen füttern, Ponys streicheln, Kunstwerke erschaffen und Abenteuer im Herzen, die für immer bleiben.

 

2000 qm Indoor-Spielbereich

 

Hier erstreckt sich eine grandiose Softplayanlage, Indoor-GoKarts (kostenpflichtig), verschiedene Themenzimmer; Bastel-Kreativ-Räume, ein Zimmer mit Puppen und Kaufladen, ein weiteres Zimmer mit Autos und Werkzeugen, Gesellschaftsspielen und Büchern, eine Kletterwand, allerlei Fahrzeuge, Airhockey-Tischen, eine Fahrtstrecke für Dreiräder und vieles mehr. Kino und Theater, eine Familien-Bowlingbahn, ein weiteres Spielezimmer direkt angrenzend am Speisesaal, sowie eine Turnhalle.

 

5000 qm Outdoor-Abenteuer

 

Ein erlebnisreicher Outdoorbereich auf 5.000 qm mit einer riesigen Hüpfburg und glasklarer Bergluft. Oohhhm. Herrlich! Oben im Abenteuer-Kletterwald dürfen sich die Kinder an insgesamt 15 Kletterstationen austoben und kommen direkt zum Streichelzoo mit Ziegenturm. In der Hasenvilla wohnen drei zuckersüße Häschen, nämlich Blacky, Puschel und Klopfer. Weiter in der tierischen Nachbarschaft die beiden Alpakas Picasso und Puschkin und die Zwergponys Max & Moritz, sowie Esel Emil und die Bergziegen. Treffpunkt ist abends zur Stallzeit, um den Tierpfleger über die Schulter zu schauen und mit gaaanz viele Fragen zu löchern. Der Wasserspielplatz „Murmels Wasserwelt“ öffnete 2016. Hier warten kreative Spielstationen am weitläufigen Wasserparcours aus Naturholz. Der Spielplatz mit Rutsche, Schaukeln und Klettergerüst ist bereit für starke Abenteuer. Der angelegte Wildbach mit Wassertretbecken gefällt ganz sicher Kinder und Eltern. Dann geht’s weiter zum Trampolinplatz, und zum Abschluss der erlebnisreichen Erkundungen - ab zum Waldfestplatz mit Grillstation. Zeit für Stockbrot und Indianergeschichten.

Hier Murmels-Wasserwelt - ein wunderschöner Wasserspielplatz. Rechts der Kletterwald, umgeben von einem Hexenhäuschen und zauberhafter Atmosphäre. Der reinste Märchenwald! Oben wartet der Grillplatz, sowie jede Menge Tierfreunde, die sich auf Streicheleinheiten freuen.

Wer braucht schon Ausflüge? Die allerschönsten Abenteuer gibts hier am und im Hotel selbst!

Kletterwald. 15 Stationen. Bist Du bereit?

Hüpfburg mit schönster Bergkulisse
Hüpfburg mit schönster Bergkulisse

Die riesige-Reifen-Rutsche. Links Murmels Wasserwelt, der verwunschene Märchenwald, ein Ziegenturm, der Kletterwald mit 15 Stationen und vieles mehr wie der beliebte Streichelzoo und der Lagerfeuerplatz. Zeit für Stockbrot! Mhhhh.

Zwergponys, Bergziegen & Co.
Zwergponys, Bergziegen & Co.
Einer der vielen Lieblingsplätzen vom Mädchen
Einer der vielen Lieblingsplätzen vom Mädchen

Ausstattung

so geht Gepäck sparen. Alles da. Hier im Oberjoch Resort.

  • Liegekinderwagen
  • Buggy inkl. Regenschutz und Fußsack
  • Rückentrage
  • Bollerwagen
  • Babyphone in jedem Zimmer
  • Babywippe
  • Fläschchenwärmer, Wasserkocher und Sterilisator
  • Luftbefeuchter und Nachtlicht
  • Babynahrung von Hipp
  • Hochstuhl, Kindergeschirr und Lätzchen
  • Wickelauflage, Windeleimer, WC-Aufsatz
  • Notfallwindeln
  • babygerechtes Spielzeug
  • Baby-Badewanne
  • Bademäntel, Badetücher
  • Babypflegeset
  • Babybetten
Fuhrpark
Fuhrpark

Wassermäuse aufgepasst

jetzt wird geplanscht. Mit Bergpanorama und Kuhglockengebimmel. Hi, Du schönes Allgäu!

Hier wartet ein Hallenbad, ein riesiger Whirpool, der atemberaubende Infinity-Outdoor-Pool mit Berge satt, das Kinderhallenbad mit dem Motto "Planschen auf dem Bauernhof" mit lustigen Rutschen und Bauernhoftieren und Deutschlands längste Hotel-Reifen-Wasserrutsche auf Euch!

OK, wie wunderschööön ist dieser Ausblick denn?

Relaxe Mode On

Kraft schöpfen. Auftanken. Self Care.

Unser Alltag ist vollgepackt mit Aufgaben und jeder Menge Arbeit. Entschleunigen - brauchen wir alle also dringend. Eine Salz- und Biosauna, eine Infrarot-Kabine und der Ruhebereich "Fernsicht" schenken wohltuende Entspannung. Ein Fitnessraum mit Fitnesstrainer steht zur Verfügung. Der SPA-Bereich mit elf Behandlungsräumen für Massagen, Bäderanwendungen, Kosmetik und Ayurveda. In Murmels Traumland gibts Allgäu Wellness zusammen mit Euren Kids. Wie wäre es mit einer Schoko-Vanille-Gesichtsmaske? ;)

Noch darf ich sie halten, Deine kleine Hand.

Noch darf ich Dich begleiten, in den Schlaf.

Noch fällst Du in meine Arme, bei Schmerz und Kummer.

Noch bin ich Dein Universum, Tag wie Nacht.

Noch ist es da, Dein kleines Kindergesicht.

Noch haben wir Zeit, Du und ich.

FamilienLiebe

der Familienliebe-check

was uns besonders gefallen hat. Unsere Zusammenfassung:

  • Alleinlage inmitten TRAUMHAFTER Bergkulisse und glasklarer Luft. Ohhhm!
  • Hier lassen sich Remidemmi für die Kids mit grandiosem Kinderprogramm durch achtsame Kinderbetreuung, sowie das Ruhebedürfnis der Eltern im kraftspendenden Wellness- und SPA-Bereich miteinander verbinden.
  • Luxus-All-inklusive im Alpine-Chic-Speisesaal. Fein kombiniert mit klaren Formen und Farben - und was für einen Ausblick durch die riesigen Panorama-Fenster! Bergliebhaber erfüllt dieses Ambiente sofort mit purer Freude. Allerhöchster Genuss für die Sinne. Leeecker von früh bis spät!
  • Herzlichstes Personal überhaupt!
  • Gepäck sparen. Das Oberjoch Resort weiß, was Familien brauchen. Versprochen!
  • Gipfel bestaunen, Tiere streicheln, Klettern, Basteln, Theater und Kino, Schwimmen, Lagerfeuer und den Bauch mit Lieblingsessen füllen.
  • Das Allgäu ist das reinste Paradies für Familien. Ausflugsziele rundherum und so wunderbar.
  • Für Gäste im Oberjoch Resort heißt es „Urlaub ohne Nebenkosten“! Kostenlose Nutzung der Bergbahnen und vieles mehr.
  • Trendige Suiten im alpinen Stil mit Kuschelhöhle für die Kids und sehr durchdacht, wie z.B. das Kinderwaschbecken - da will keiner mehr ausziehen.
  • In- und Outdooraction vom Feinsten. Abenteuer ohne Ende - gibts hier wirklich! Und wie!
  • Skipässe im Winter und Bergbahnen im Sommer für die ganze Familie kostenlos.
  • Wir wollen wieder hin. Sofort!

Familux Resorts

was bedeutet das genau?

Familux Resorts ist eine private Premium-Hotel-Gruppe der Familie Mayer. Hierzu gehören die 4* Sterne Superior Häuser, das"Oberjoch Resort" im Allgäu, welches als DAS Nummer #1 Familienhotel Deutschlands ausgezeichnet  wurde, das neu renovierte "Hotel Alpenrose" in Leermos, das innovativste Familienhotel Europas: der bekannte "Dachsteinkönig" und in the Making: das nagelneue "The Grand Green", welches gerade im Thüringer Wald entsteht und Ende 2021 eröffnet.

 

Seit mehr als 30 Jahren (ja, sie sind absolute Profis. Und zwar sowas von!) befasst sich die Familie Mayer damit, Familien einen bedürfnisorientierten Urlaub zu ermöglichen. Mit Leidenschaft und Begeisterung. Sie wissen wie wichtig es ist, alle Bedürfnisse innerhalb einer Familie ernst zu nehmen und diese auch so gut es geht zu erfüllen. Hier geht es mehr als "nur" um Urlaub. Hier geht es um maximale Entspannung, einem Verwöhnprogramm, um "Oohh" und "Aahh" Momente, um Überraschungen und darum sich umsorgen zu lassen. Es geht darum Familien einen Ort zu geben, der ihnen Verbindung schenkt. Gelungen, sagen wir da nur. Ganz großen Applaus!

      

 Facts:

  • Im Oktober 2015 wurde das hier beschriebene "Oberjoch Resort" im Allgäu als das erste Hotel in Bayern, mit dem Deutschen Hygienezertifikat ausgezeichnet.
  • Ebenso vergab die Zertifizierungsstelle des Deutschen Instituts für Nachhaltigkeit und Ökonomie an das "Oberjoch Resort" und somit erstmals an ein Kinderhotel in Europa - das internationel Prüfsiegel für "gesicherte Nachhaltigkeit".
  • In Zusammenarbeit mit dem SOS-Kinderdorf: Das Unternehmen hat ein Projekt auf die Beine gestellt, welches sich in Tamale (Ghana) um verwaiste, verstoßene und mutterlose Kinder kümmert.
  • Statistisch gesehen kommt man hier auf 1,5 Mitarbeiter pro Familie.
  • Unzählige Auszeichnungen: Das Oberjoch Resort sahnt ganz schön ab! Zuletzt erst ausgezeichnet als DIE #1 unter den Familienhotels in Deutschland!
  • Das Oberjoch Resort gehört zu den Vorzeigebetrieben der Kinderhotels Europa. Mit der höchsten Auszeichnung von 5 Smileys.

Unser Urlaub im Oberjoch familux Resort

Auf Instagram

Impressionen unseres Aufenthaltes habe ich auf meinem Insta-Account für Euch in den Highlights gesammelt. Schaut da gern mal rein!

www.instagram.com/familienliebeblog__ Ich freu mich auf Euch!

Kontakt

traumschöne Bilder und umfassende Informationen gibts hier:

Oberjoch Familux Resort
Am Prinzenwald 3
D – 87541 Bad Hindelang-Oberjoch
Telefonnummer: +49 8324 7090
Faxnummer: +49 8324 709-200

E-Mail Adresse: info@oberjochresort.de
www.oberjochresort.de

 

Bilder: FamilienLiebe

 

In Kooperation mit dem Oberjoch Familux Resort

Deine bindungsorientierte Bubble auf Facebook! Ein sehr wertschätzender Austausch mit über 40.000 anderen Mamas, Papas, Großeltern und Hebammen wartet hier auf Dich. Komm gern dazu in unsere wundervolle FamilienLiebe-Community. Ich freu mich so sehr auf Dich!

Über mich

Hey. Ich bin`s,  Jennifer. 35, Mama von zwei wundervollen Kinderherzen. Vor über 6 Jahren wurde ich zum ersten Mal Mama und von da an beschäftigte ich mich intensiv mit dem Thema bindungsorientierte Elternschaft und für das kindliche Lernen, Denken und Fühlen. Nähe, Natur und Langsamkeit ist für mich ein essentielles Bedürfnis im Familienleben. Entschleunigung - so oft es eben geht. Mehr Lagerfeuer, mehr Wald und Achtsamkeit. Gegründet habe ich FamilienLiebe im Februar 2018.  Seitdem wachsen wir gemeinsam. Schön, dass Du da bist und den Weg mit mir gehst. Kinder brauchen uns. Ich möchte Kindern eine Stimme geben und setze mich für eine gewaltfreie Kindheit ein.  Meine Mission ist es, Frieden in die Welt zu tragen. Nur wenn wir unsere Kinder sanft und sicher beim Großwerden begleiten, können sie gesund und stark heranwachsen. Meine Kernthemen sind u.a. die friedliche Geburt, unser Bub erblickte im November 2016 auf unserer Couch das Licht der Welt. Das lange Stillen, sowie Tandemstillen, unser Mädchen hat über 4 Jahre gestillt und unser Bub stillt "noch". Mittlerweile blicke ich voller Dankbarkeit auf eine durchgängige 6 1/2 jährige Stillgeschichte zurück.  Das Familienbett, beide Kinder schlafen seit dem ersten Tag entweder auf uns oder neben uns. Das kindergartenfreie Leben, wir haben uns gemeinsam für einen Weg ohne außerfamiliäre Betreuung entschieden . Und immer im Fokus: Großwerden ohne Strafen, Drohungen und Gewalt. Geborgen eben. Seit dem Start ist mein Blog sehr gewachsen. Insbesondere mein Facebook-Blog mit knapp 40.000 Mamas, Papas, Großeltern, Hebammen, Doulas und Einrichtungen. Meine Reichweite ist dank Euch auf Facebook konstant hoch und mit FamilienLiebe gehöre ich mittlerweile zu den größten Mombloggern Deutschlands. Ich bin verliebt in den Frieden und das Reisen. Liebe es zu meditieren und die Yogastunden mit meinem Mädchen. Ich bin total chaotisch und habe haufenweise To Do-Listen am Schreibtisch liegen, die einfach nie schrumpfen. Hier auf FamilienLiebe schreibe ich über unseren Weg als Familie. Und stets über die Liebe, weil die Liebe unser aller Inhalt ist. Wir leben äußerst bewusst und frei von Erziehung. Bindungs- und bedürfnisorientiert. Mein Lebensthema ist die friedvolle Elternschaft. Wir vertrauen unserem Herzen. Herzorientiert und intuitiv triftt es wohl sehr gut. Wenn Du neu hier bist, komm gern dazu. Herzlich willkommen in unserer liebevollen Bubble. Ich freu mich sehr auf Dich!

 

Liebe, Frieden und Herz

Deine Jenny